Lasten auf die Räder
Foto: © Pedalpower

Arbeitsschutz

Der Arbeitsschutz regelt die Sicherheit bei der Arbeit, die Unfallverhütung und den Gesundheitsschutz im Betrieb. Beim Einsatz von Lastenrädern als Betriebsmittel stehen hier insbesondere im Fokus:

  • Produktsicherheit
    Das Lastenrad muss die Maßgaben des Produktsicherheitsgesetzes erfüllen. Eine DIN-Norm für Lasten- und Transporträder wird momentan erarbeitet und ist nicht vor 2016 zu erwarten. Standards und Zertifikate die speziell für E-Lastenräder relevant sind finden Sie hier
  • Verkehrssicherheit
    Das Lastenrad muss die Anforderungen der Straßenverkehrsordnung  erfüllen und dauerhaft in einem verkehrssicheren Zustand gehalten werden.
  • Beherrschbarkeit und Ladungssicherheit
    Das Lastenrad muss unbeladen wie beladen sicher zu fahren und abzustellen sein. Die Ladung muss so gesichert sein, dass im Falle eines Unfalls von ihr keine Gefährdung ausgeht.
  • Ergonomie, physische Belastung und Wetterschutz
    Das Lastenrad muss so gestaltet und eingestellt sein, dass durch die alltägliche Nutzung (Fahren, Auf- und Absteigen sowie Be- und Entladen) keine gesundheitlichen Schäden der Beschäftigten entstehen. Die Gesamtmasse des Lastenrades und zu fahrende Distanzen müssen für die Beschäftigten körperlich zumutbar sein. Zum Schutz vor Kälte und Nässe sollte wetterfeste Kleidung verwendet werden.

Zu diesen Fragen sollten schon bei der Anschaffung eines Lastenrades die für den Arbeitsschutz Zuständigen sowie der Betriebsrat eingebunden werden.

Schließlich muss eine Betriebsanweisung die korrekte Nutzung des Lastenrades regeln und die Beschäftigten sollten sorgfältig – am besten bei einem Fahrtraining – eingewiesen werden.

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) wird im Jahr 2015 eine "DGUV-Information" zu Pedelecs veröffentlichen und arbeitet an einer "DGUV-Information" auch zu Lastenrädern. Mehr dazu auf der Seite des »Sachgebiet Zustellung und stationäre Bearbeitung von Postsendungen« und bei dessen Leiter Ralf Hüttig: huettig@ukpt.de