Lasten auf die Räder
Foto: © Pedalpower

Wetterfaktor - die richtige Ausrüstung für ganzjähriges Fahren

Wer Fahrrad fährt ist dem Wetter direkter ausgesetzt als im Auto. Nur bei häufigem Ein- und Aussteigen mit dem Auto, oder bei Fahrrädern mit Regenschutz relativiert sich der Unterschied.

Das Beispiel Postzustellung zeigt jedoch tausendfach: ganzjähriges Fahren mit dem Lastenrad ist möglich.

Entscheident ist die richtige Arbeitskleidung für unterschiedliche Wetterlagen (dies berührt auch den Bereich Arbeitsschutz). Zahlreiche Hersteller bieten neben geeigneten Jacken, Hosen, Schuhen und Handschuhen auch weitere nützliche Kleidungsstücke wie multifunktionale Schlauchtücher für Hals- und Kopf an. Auch zur Verstauung von sensiblen Arbeitsmitteln (z.B. Handscanner bei Zustellern) gibt es wasserdichte und praktische Lösungen.

Tipp: Bei Schnee und Glätte haben mehrspurige Fahrräder einen Vorteil bei der Standsicherheit. Bei Glätte bieten Reifen mit Spikes erhöhte Fahrsicherheit.