Lasten auf die Räder
Foto: © Aleksander Slota/VCD

Kostenvorteil – günstig in Anschaffung und Betrieb

Billig in der Anschaffung, teuer im Unterhalt“ - was für manchen Kleinwagen gilt, ist bei Lastenrädern nicht der Fall: die Unterhaltskosten sind unschlagbar günstig, denn Lastenräder verursachen

  • keine Kraftstoffkosten (bei E-Lastenrädern ist der Kostenfaktor Strom verschwindend gering)
  • geringe Versicherungskosten (Fahrräder werden von der Betriebshaftpflicht abgedeckt, eine Diebstahlversicherung ist unter Umständen sinnvoll)
  • weniger Platzbedarf und Kosten für Abstellflächen sowie
  • geringere Wartungs- und Reparaturkosten

Insgesamt lassen sich mit dem Einsatz eines Lastenrads gegenüber anderen Fahrzeugen schnell einige tausend Euro jährlich sparen.

Tipp: Ein Lastenrad bietet attraktive Werbeflächen, die Sie selbst nutzen oder vermieten können.

VCD Kostenrechner

Mit dem VCD Kostenrechner können Sie zwischen verschiedenen Fahrzeugen vergleichen, welche Kostenersparnis möglich ist.

In der einfachen Version haben wir viele Werte geschätzt, Sie müssen nur wenige selbst eingeben. Die Profiversion bietet dagegen die Möglichkeit, alle Kosten selbst  einzugeben. Bei der Finanzierugn können Sie zwischen Finanzierung über Bankkauf und monatlicher Leasingrate wählen.